Die Legdener Chorgemeinschaft

Chorgemeinschaft Legden

Wir – das sind knapp 60 Sängerinnen und Sänger im Alter von 16 bis 76 Jahren – sind ein Chor mit langer Geschichte.

Die „Liedertafel Legden“ wurde im Jahr 1852 gegründet und ist der ältere Teil der beiden zusammengeschlossenen Chöre.
Der Kirchenchor wurde im Jahr 1951 gegründet.

Aber wir sind jung geblieben:
Eine bunt zusammengewürfelte Gruppe aus Jung und Alt, Männern und Frauen, Sänger/- Innen mit und ohne musikalischen Vorkenntnissen.

Eines haben wir alle gemeinsam:
Die Liebe zur Chormusik und zur Musik allgemein.

Wir singen bei vielen kirchlichen Festen und Hochfesten, aber auch die weltliche Literatur wird gerne studiert und vorgetragen - zum Beispiel bei Ständchen...

Einer unserer Highlights ist das alle zwei Jahre stattfindende Weihnachtskonzert zusammen mit Kinder- und Jugendchor und diversen Solisten in der Pfarrkirche St. Brigida.

Ein weiterer Höhepunkte ist die im zweijährigen Turnus stattfindende Chorfahrt.
Unsere Chorleiterin heißt Ulrike Bockholt. Sie ist als Kirchenmusikerin in der Kirchengemeinde St. Brigida Legden seit September 1997 angestellt und auch für die Jugendarbeit zuständig.

Kontakt: Bernd Wiesmann, Beikelort 45, Tel.: 3931